Die UPF ist eine öffentliche und internationale Universität, die sich intensiv der Forschung widmet und nach ihrem nur 25jährigem Bestehen bereits als eine der besten Universitäten Europas gilt. Die Universität gliedert ihre Studien in 3 Kernbereiche des Wissens auf drei Universitätsgelände auf: Humanitäres und Sozialwissenschaften (Cituadella Campus), Gesundheits- und Lebenswissenschaften (Mar Campus) und Kommunikations- und Informationswissenschaften (Poblenou Campus).

Diese 3 Campus befinden sich im Herzen von Barcelona. Wie auch diese Stadt selbst besitzt auch die UPF einen kosmopolitischen Charakter und eine aufgeschlossene Sicht auf die Welt. Das international Profil der Universität beginnt bereits bei den Fakultäten: die meisten besitzen umfassende international Erfahrungen oder sind direkt aus dem Ausland rekrutiert worden. Diese Politik hat dazu beigetragen die UPF zu einer mehrsprachigen Universität mit drei Arbeitssprachen (Katalan, Spanisch und Englisch) zu entwickeln, sowohl für den Unterricht als auch für die Forschung. Daher können alle Doktorenprogramme und eine Vielzahl an Master Studiengänge komplett oder teilweise in Englisch absolviert werden, sowie eine stetig steigende Anzahl an Bachelor Studiengängen.

Die UPF verpflichtet sich zu höchst qualitativem, umfangreichem, Studenten orientiertem Lernen. Der Erfolg dieses Models lässt sich an vielen Faktoren messen wie zum Beispiel der hohen Nachfrage an Einschreibungen an der Universität. Desweiteren ist die UPF auch eine Hochschule mit intensiver Nachforschung.

Die UPF widmet sich auch intensiv der Forschung. Darum nimmt sie in den renommiertesten Universitäts-Rankings eine führende Position ein. So steht sie zum Beispiel dem Times Higher Education Ranking (2017) zufolge unter den weniger als 50 Jahre alten Hochschulen im weltweiten Vergleich an 17. Stelle.

Schlussendlich ist die UPF aber eine Universität, die sich den Studenten verpflichtet und ihnen gewidmet ist, noch vor allem akademischen Leben. Die UPF fördert die Teilnahme in Studentenverbindungen, Freiwilligenprogramen und Sport und Freizeitaktivitäten. Ebenso pflegt die UPF kontinuierlich Beziehungen mit den Absolventen und belebt den Kontakt durch das eigene Absolventen Programm, welches aktuell auch ein internationals Netzwerk entwickelt.

Allgemeine Informationen

Infopoint für Studenten

C/ Ramon Trias Fargas, 25-27 – 08005 Barcelona

• C/ Roc Boronat, 138 – 08018 Barcelona

• C/ Dr. Aiguader, 80 – 08003 Barcelona

UPF.edu.info →

Telefon:

(34) 935 422 228

Internationale Beziehungen
Büro für Mobilität von Wissenschaftlern und Studierenden

C/ Ramon Trias Fargas, 25-27 – 08005 Barcelona

C/ Roc Boronat, 138 – 08018 Barcelona

oma.incoming@upf.edu
UPF.incoming →

Telefon:

(34) 93 542 25 04 / 12 64